Reisebüro Timmermann GmbH & Co. KG

Ihr Reisebüro #1 in Unna, Kamen und Königsborn

Als inhabergeführtes und unabhängiges Reisebüro kümmern wir uns seit über 40 Jahren erfolgreich um unsere Kunden. Insgesamt stehen Ihnen drei Filialen für Ihre Urlaubswünsche zur Verfügung: Auf insgesamt über 300 qm Ladenfläche planen 14 ausgebildete und qualifizierte Fachkräfte sowie drei Auszubildende, Ihren Urlaub, die schönste Zeit des Jahres! 

Unsere Mitarbeiter bilden sich regelmäßig durch die Teilnahme an Seminaren, Lehrgängen sowie Onlineschulungen weiter. Besonders wichtig ist uns das Kennenlernen der Urlaubsregionen und Hotels auf Informationsreisen um fundierte Länderkenntnisse zu erlangen. Die Bekanntheit unseres Unternehmens geht weit über die regionalen Grenzen hinaus. Wir bieten ausgeprägten Service, sind innovativ und zukunftsorientiert. Wir stellen jedes Jahr einen Katalog – den REISEKURIER – mit eigenen, exklusiven Gruppenreisen ab Unna, Kamen und Menden zusammen. 

Außerdem ist das REISEBÜRO TIMMERMANN GmbH & Co. KG ein zuverlässiger Partner für Gruppen- und Vereinsfahrten aller Art, die wir gerne nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen ausarbeiten.

Geschaeftsfuehrung Reisen Timmermann

Ihre Geschäftsführung vom Reisebüro Timmermann

"Wir machen aus Reiseträumen

Unna City

Reisebuero Timmermann Unna

Königsborn

Reisebuero Timmermann Koenigsborn

Kamen-Heeren

Heeren Reisebuero Timmermann

Gruppenreisen

Bereisen Sie mit uns Südafrika

Detaillierte Geschichte des Betriebs Selve-Timmermann

2018

01.09. Philipp Timmermann kommt zurück aus Berlin, um eine neue zukunftsorientierte Abteilung im Geschäftsbereich aufzubauen. www.eurinco.de =>

2017

Beduinenfest auf dem alten Markt in Unna

Eine orientalische Wüstenlandschaft mit echten Kamelen, Feuerspuckern, Märchenerzähler, Bauchtänzer…

Frau Schulenkorf erhält Prokura.

2014

16.01. zum 3. und letzten Mal unsere Kreuzfahrtmesse in allen Räumen der Stadthalle mit 24 Reedereien und 1650 Besuchern an einem Tag!

Das Mendener Reisebüro zieht um in die Hauptstr. 34

2012

Präsentation der 2. Kreuzfahrtmesse in der Stadthalle Unna.

2 Tage vorher war das Schiffsunglück der Costa Concordia.

2011

18.08. Gala-Abend und Kapitänsdinner im Hotel Katharinenhof für ausgewählte eingeladene Gäste mit Kapitän des Hapag-Lloyd Kreuzfahrtschiffes (Deutschland) Hagen Damaschke. Ein Luxusabend der besonderen Art.

Das Reisebüro in Unna-City wird von mehr als 100 Reisebüros vom Dortmunder Airport am 20. 10. zum „besten Reisebüro des Jahres“ gekürt. Stand in allen Pressenachrichten.

2010

17.01. Die 1. Kreuzfahrtmesse in allen Räumen der Stadthalle Unna mit 1700 Besuchern an einem Tag. Rekord!

Motto: „Traumschiffe ankern am Hellweg“, eine der größten privat organisierten KFM in Deutschland. 30 Reedereien waren dabei.

04.09. Umzug des Reisebüros in Menden von der Sparkasse in die Fußgängerzone, Hauptstr. 58

Die Timmermann Reisebüros erhalten im Zuge des neuen Büros auch ein neues Logo

2008

15.03. Kanada-Multivisionsshow (Pfaff) im Tanzcenter Kochtokrax, gleichzeitig eine Timmermann-Reisemesse. Original kanadische Wohnmobile in verschiedensten Ausführungen standen bereit und konnten besichtigt werden.

12.04. Die Bönener Filiale wird geschlossen und nach Unna verlegt.

26.04. Eröffnung des neuen Reisebüros in Unna-City-Fußgängerzone, Massenerstr. 15
150 m²großzügige Räumlichkeiten mit vielen Schaufenstern, mit Seminarraum, Küche, Büro etc. stehen zur Verfügung.

17.11. Umbau des Geschäftes Selve-Timmermann in Königsborn, bedingt durch die Aufgabe von Tchibo am 10.04.08.
Neue Treppe, neue Einrichtung …

2007

14.03. Track Camper aus dem canadischen Yukon wurden verschifft und stehen vor allen Timmermann-Filialen zur Besichtigung.

Beginn der Serie „Speisen und Reisen“ über 3 Jahre im Hotel Katharinenhof in Unna.

2005

13.07. Neueröffnung eines Reisebüros in den Räumen der Sparkasse Menden, Papenhauser Str.

11.11. Das Reisebüro in Bönen zieht um in ein größeres Ladenlokal an die Bahnhofstr. 40
Weitere Branchen dort: Lotto, Tchibo, Tabak, Zeitschriften.

2004

07.04. Übernahme der Reisebüros GmbH & Co KG durch Jens Timmermann als Mitinhaber und geschäftsführender Gesellschafter.

2003

Eröffnung eines Reisediscounters an der Kamener Straße 28 in Unna- Königsborn.
Schwerpunkt: Internet- und Flughafenpreise 

28.11. Eröffnung eines Reisebüros in Bönen, Bahnhofstr. 96

2000

Vorstellung unseres Reisebüros am 05.04.2005 auf der Hardthöhe vor einem Expertenteam des Bundesverteidigungsministeriums mit Erfolg! Jens Timmermann & Gabriel Mond haben den Zuschlag erhalten. Durch Einspruch der Großen wie LH etc. wegen Verletzung des EU-Rechtes wurde dieser wieder zurückgezogen. Dabei waren wir schon voll in der Planung.

Weitere Aufträge jedoch erhielten wir noch lange Zeit, Ganzcharter (Jumbo mit 587 Plätzen) und auch andere Vollcharter für Manöver-Truppen nach Kanada, Finnland, Afghanistan, Usbekistan, Miami….teilweise auch durch Herrn Witte begleitet. Viel Aufregung, viele Nerven-aber immer spannend!

1999

25.08. Eröffnung einer Filiale in Kamen-Heeren, Märkische Straße 10.

Gleichzeitiger Kauf mit Übernahme des bestehenden Lottogeschäftes Schikora mit Reiseabteilung in Heeren und Verlegung in das neue Lokal.
Post, Lotto, Tabak, Zeitschriften und Reisebüro.

1997

Im Geschäft wird eine Tchibo Repräsentanz eingerichtet. Kaffee, Geschenk- und Gebrauchsartikel.

1996

05.11. Das Postamt am Königsborner Markt schließt.

Angela Timmermann übernimmt die Postagentur.

1995

Das Nachbargeschäft in Königsborn wird frei und somit Umzug des Reisebüros von Markt 3 auf Markt 4. Ladenfläche 130m². Ein großer Schritt mit Bauchschmerzen.

04.11. Eröffnung nach Neueinrichtung. Durch einen Durchbruch vom neuen Reisebüro zum Geschäft bleibt die Verbindung beider Geschäfte weiter für Kunden bestehen.

1993

Sohn Jens Timmermann wird nach erfolgreichem Abschluss als Groß- und Außenhandelskaufmann Mitarbeiter im Reisebüro und absolviert nochmal eine zweijährige Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann.

1986

Tod des Gründers der Firma, Friedrich Selve am 29.10.1986

Angela Timmermann führt das Geschäft alleine weiter.

1980

Nachdem die Fa. Fischer den Betrieb eingestellt hat, wird ein Teil der alten Ladenfläche wieder dem ehemaligen Stammgeschäft und jetziger Fa. Selve-Timmermann zurückgeführt. Die Verkaufsfläche beläuft sich jetzt wieder auf 120m².

Angela Timmermann vergrößert die Reiseabteilung für Flug-, Bahn-, Bus- und Schiffsreisen (LTU-Gruppe, Neckermann, IST, alltours…) Das neue Reisebüro mit 2 Schreibtischen musste noch von Lotto genehmigt werden und durfte nur im Lottodesign-braun-eingerichtet werden. Ohne Genehmigung wurden aber weiße Möbel eingebaut, welches uns ziemlichen Ärger durch Lotto bereitete.  Für die Agenturen mussten Kautionen hinterlegt werden, nicht wenig. Durch Unterbuchungen einiger Lottoagenturen erreichten wir anfangs wenigstens die Mindestumsätze, um die Agenturen zu behalten.

Die restlichen 110m² werden an das Optikergeschäft Tschierse vermietet.

1979

60 m² von dem vermieteten Fischer-Geschäft werden abgetrennt. Die Tochter der Inhaber Friedrich und Margot Selve -Angela Timmermann- wird am 14.05.1979 Mitinhaberin. Sie übernimmt Lotto-Toto, zusätzlich Tabakwaren, Zeitschriften, Reisen und eröffnet weiterhin eine Kunstgewerbe- und Geschenkabteilung.

Neuer Inhabername: SELVE-TIMMERMANN

1971

Durch Krankheit des Inhabers -Friedrich Selve- wird das Geschäft mit obigen Branchen an den Drogeriemarkt Fischer, Soest, vermietet. Farben-Tapeten und Spielwaren werden mit übernommen.

In den Räumen der Fa. Fischer behält und betreibt die Fa. Selve noch Lotto und Reisevermittlung in eigener Regie.

1965

Anbau und Vergrößerung der Ladenfläche auf 230m²

Zusätzliche Abteilungen:

  • Modellspielwaren, Puppenbekleidung, Kindermoden
  • Reisevermittlung für Bus- und Bahnreisen. (Ameropa, TRD, Reda…)

1958

Umbau und Vergrößerung der Ladenfläche auf 100m² und 40m² Keller als Verkaufsfläche für Tapeten und später auch für Modellspielwaren.

1953

Geschäftseröffnung F. u. M. SELVE mit den Abteilungen

  • Tapeten-Farben-Lacke
  • Drogerie, Schreib-, Spiel-, Lederwaren, Schulbücher, Lotto-Toto  

1952

Am Königsborner Markt werden 4 Geschäftshäuser und ein Kino gebaut.

  • Elektro Kuhne  (jetzt Reisebüro Timmermann)
  • Textil Kahlert  (jetzt Apotheke)
  • Fa. Selve, noch in den Räumen mit Übernahme der Post.
  • Post Königsborn (jetzt Cafe‘ zur alten Post)
Menü schließen