Read more about the article Vietnam 2016
Menschen Hüte Vietnam Wasser Salz Sonne Reisen Mekong

Vietnam 2016

Vietnam GEBECO Produktpräsentationsreise nach Vietnam Beste Reisezeit Auf Einladung der Sondergruppenabteilung von GEBECO durfte ich mit 12 Kollegen dieses spannende Land in Südostasien besuchen. Ende Mai ist eigentlich keine ideale Reisezeit, denn große Hitze in allen Landesteilen um die vierzig Grad machten die Programmpunkte ziemlich anstrengend! Überhaupt sollte man besser von Januar bis April das Land bereisen, bevor es zu heiß oder ab September bis Dezember zu feucht wird. Allerdings sind bei einer Nord-Süd-Ausdehnung von über 2500 Kilometern verschiedene Klimazonen zu berücksichtigen. Der immer warme und feuchte Süden beim Mekong-Delta in Ho Chi Minh City(Saigon) über die im Herbst von Überschwemmungen geplagte Mitte bei Hue und Da Nang bis in den subtropischen Norden bei der Hauptstadt Hanoi, wo im Winter die Temperaturen auch schon mal unter 10 Grad fallen können.  Das geplante Programm Das Augenmerk für diese Reise lag nicht auf Hotelbesichtigungen, sondern mehr auf Erkunden von “Land und Leute“, um für potenzielle Rundreisekunden ein Programm der Highlights beschreiben zu können. Ein Land in der Größe von Italien mit knapp 90 Millionen Einwohnern und halb so…

0 Kommentare

China & Vietnam 2016

China & Vietnam 26. Far East Live Seminar 11.04. – 23.04.2016 Tag 1 - Anreise Am Frankfurter Flughafen wurden wir von unserer charmanten Reiseleitung von Meier´s Weltreisen herzlichst empfangen, sowie allen „Pandas“ (meine Kollegen während der Reise)  vorgestellt. Anschließend sind wir mit Lufthansa im neuen A380 von Frankfurt nach Shanghai geflogen. Tag 2 - Shanghai & erste Eindrücke Erste Rundfahrt durch Shanghai, ein Eldorado für Liebhaber von Wolkenkratzern. Anschließend hatten wir etwas Zeit die Nanjing-Road, die Einkaufsmeile, auf uns wirken zu lassen. Zara, Mango, H&M reihen sich hier nebeneinander, wie man es auch aus westlichen Metropolen kennt, allerdings erinnert einen gleich die überdimensionale Neon-Leuchtreklame, die chinesischen Schriftzeichen und die Chinesen selbst, dass man in China ist. Am Abend sind wir zum berühmten „Bund“ gefahren. Dies ist die Promenade am westlichen Ufer vom Huangpo Fluss mit einer spektakulären Aussicht auf die Skyline von Shanghai. Danach haben wir im Longemont Hotel übernachtet, ein sehr schönes und modernes 5-Sterne Hotel mitten im Zentrum und mit einem fantastischen Frühstück, vor allem für Europäer. Kontaktdaten Termin vereinbaren Tag 3 - Altstadt…

Kommentare deaktiviert für China & Vietnam 2016

Inhalts-Ende

Sie sind am Ende unserer Blog Beiträge angelangt.