Musikstadt Wien

23.09.2022 - 26.09.2022 | 4 TAGE

ab 999,00 €

Italienische Operngala im Musikverein

Die Musikstadt Wien mit ihrem Haus der Gesellschaft der Musikfreunde ist jedes Jahr Gastgeber des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker und namhafter Opernbälle. Allein das Gebäude der Musikfreunde fasziniert. 1870 nach nur dreijähriger Bauzeit eröffnet, begeistert es mit seiner harmonischen Architektur und gilt als das wohl schönste Konzertgebäude der Welt. Der Brahms-Saal, auch der kleine Saal genannt, wurde erst 1993 mit originaler Farbgebung renoviert. Seitdem erstrahlen grüne Wände und rote Säulen, verziert mit viel Gold, prunkvoll und repräsentativ.

Grundpreise:

Pro Person im Doppelzimmer:

Pro Person im Einzelzimmer:

Aufpreis Operngala Kat. 3:

Aufpreis Operngala Kat. 2:

Aufpreis Operngala Kat. 1:

999,00 €

1178,00 €

+ 15,00 €

+ 25,00 €

+ 29,00 €

Schnelle und einfache Buchung

Buchen Sie Ihre Reise in wenigen Minuten

Rund um die Uhr erreichbar

Unsere Website ist Tag und Nacht geöffnet

Preisgarantie

Keine versteckten Kosten

Stressfrei

Für Sie ist ein Platz reserviert

Einfache Kommunikation

Nur ein Ansprechpartner für alle Fragen

Reisepreissicherungsschein

Geld-Zurück-Garantie bei Insolvenz

Corona Versprechen

Geld-zurück-Garantie, wenn die Reise aufgrund von Covid-19 nicht durchführbar ist

Ihre Vorteile

Ihr Reiseverlauf:

Am Morgen beginnt unsere Reise zum Opernerlebnis im weltberühmten Wiener Musikverein! Bus-Transfer zum Flughafen Düsseldorf und Direktflug nach Wien. Während einer Rundfahrt kommen wir zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erhalten einen ersten Eindruck von der Geschichte der K.u.K – Monarchie. Transfer zum Hotel und Check-In. Vor dem gemeinsamen Abendessen verbleibt noch ein wenig Zeit das Hotel zu genießen oder für erste Erkundungen in der näheren Umgebung.

Nach kurzer Fahrt mit der U-Bahn besuchen wir am Vormittag den Musikverein Wien und erhalten eine Führung durch das Haus. Neben den drei historischen Sälen, dem Großen Musikvereinssaal, dem Brahms-Saal und dem Gottfried-von-Einem-Saal, gibt es seit der Erweiterung des Gebäudes noch 4 weitere, unterirdische Säle.

Wir erfahren in einem etwa 45-minütigen Rundgang alles über die Geschichte des Gebäudes, über die faszinierende Orgel im Großem Musikvereinssaal und von weltberühmten Komponisten, Orchestern, Dirigenten und Solisten. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Den Abend genießen wir gemütlich in einem Heurigen mit Abendessen und Wein.

Am Vormittag besuchen wir das in einem wunderbaren Park gelegenen Schloss Schönbrunn. Mit der U-Bahn sind es lediglich 4 Stationen bis zum Park. Während einer Führung erkunden wir das Schloss mit seinen großem Prunkräumen. Wir sehen die Privaträume des vorletzten Kaisers und hören von Aufstieg und Verfalls der Habsburgermonarchie. Zu bewundern sind originale Möbel und Kunstwerke aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

Nach einem frühen Abendessen im Hotel erfolgt der Bustransfer zum Höhepunkt dieser Reise. Internationale Gesangssolisten und Orchester werden in dem traditionsreichen Wiener Musikverein ein abwechslungsreiches Programm der schönsten Arien, Duette und Ensembles aus Werken von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und anderen berühmten italienischen Komponisten präsentieren. Die romantische Atmosphäre des Brahms-Saals, der auch gerne als ein „wahres Schatzkästlein“ beschrieben wird, ist weltberühmt und für seine brillante Akustik bekannt.

Nach dem Frühstück Zimmerrückgabe und Check-out. Auf dem Weg zum Flughafen halten wir am Zentralfriedhof der Stadt Wien. Die Parkähnliche Anlage zählt mit einer Fläche von fast 2,5 km² und rund 330.000 Grabstellen zu den größten Friedhofsanlagen Europas. Berühmte Musiker, Politiker, Psychologen, Schriftsteller und Schauspieler fanden hier ihren Frieden. Besonders eindrucksvoll ist die Ruhestätte von Udo Jürgens mit einem Piano aus weißem Marmor. Unser geführter Rundgang über das einzigartige Gelände endet gegen Mittag. Anschließend Fahrt zum Flughafen, Rückflug nach Düsseldorf und Bustransfer zu den Ausgangsorten unserer Reise!

"Musikstadt Wien"

Sie haben zwei Möglichkeiten Ihre Buchung bei uns anzufragen. 

  1. Füllen Sie das Kontaktformular aus, und wir melden uns umgehend, um mit Ihnen zusammen die Buchung vorzunehmen.
  2. Downloaden Sie das Anmeldeformular und senden Sie es ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an gruppen@reisen-timmermann.de. Ihre Bestätigung / Rechnung erhalten Sie dann ebenfalls per E-Mail.

Gut zu wissen

Mindestteilnehmer

Wir führen diese Reise Corona-konform mit mindestens 15, höchstens 25 Teilnehmern durch. Sollte ein Programmpunkt nicht möglich sein, findet ein Ersatzprogramm statt.

Mindestteilnehmer je Zustieg: 6 Personen
Weitere Zustiegsorte ab 6 Personen ebenfalls auf Anfrage möglich.

Zahlung

Anzahlung bei Reiseanmeldung 25 % des Reisepreises.
Restzahlung bis 28 Tage vor Abreise.

Nicht inklusive: City-Tax, Trinkgelder, Reiseversicherungen und Ausgaben persönlicher Art.

Versicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversiche-rung, Reiseabbruch- und Auslandskrankenversicherung mit Covid-Schutz. Bitte beachten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen für Ihr Reiseland.

Vertragsbedingungen

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der
Reisebüro Timmermann GmbH & Co. KG

Das könnte Ihnen auch gefallen

Flugreise

Musikstadt Wien

Reisedatum: 23.09.-26.09.2022 | 4 Tage
Bus ab/an Unna & Umgebung
Inkl. Italienische Operngala
Destination: Wien | Österreich

Doppelzimmer ab nur 999,- € p.P.

Weiterlesen »
Flugreise

Abano Terme

Reisedatum: 17.05.-31.05.2022 | 15 Tage
Bus ab/an Unna & Umgebung
Flug ab/an Düsseldorf
Destination: Abano Terme | Italien

Doppelzimmer ab nur 1499,- € p.P.

Weiterlesen »