Vietnam 2016
Menschen Hüte Vietnam Wasser Salz Sonne Reisen Mekong

Vietnam 2016

Vietnam GEBECO Produktpräsentationsreise nach Vietnam Beste Reisezeit Auf Einladung der Sondergruppenabteilung von GEBECO durfte ich mit 12 Kollegen dieses spannende Land in Südostasien besuchen. Ende Mai ist eigentlich keine ideale Reisezeit, denn große Hitze in allen Landesteilen um die vierzig Grad machten die Programmpunkte ziemlich anstrengend! Überhaupt sollte man besser von Januar bis April das Land bereisen, bevor es zu heiß oder ab September bis Dezember zu feucht wird. Allerdings sind bei einer Nord-Süd-Ausdehnung von über 2500 Kilometern verschiedene Klimazonen zu berücksichtigen. Der immer warme und feuchte Süden beim Mekong-Delta in Ho Chi Minh City(Saigon) über die im Herbst von Überschwemmungen geplagte Mitte bei Hue und Da Nang bis in den subtropischen Norden bei der Hauptstadt Hanoi, wo im Winter die Temperaturen auch schon mal unter 10 Grad fallen können.  Das geplante Programm Das Augenmerk für diese Reise lag nicht auf Hotelbesichtigungen, sondern mehr auf Erkunden von “Land und Leute“, um für potenzielle Rundreisekunden ein Programm der Highlights beschreiben zu können. Ein Land in der Größe von Italien mit knapp 90 Millionen Einwohnern und halb so…

0 Kommentare
Gran Canaria 2016
Strand Boote Palmen Sand Wasser Wellen Sonne

Gran Canaria 2016

Gran Canaria Inforeise mit Touristik Aktuell und Alltours nach Gran Canaria Anreise Mitte September war ich auf meiner ersten Inforeise, die ich bei einem Gewinnspiel der Touristik Aktuell gewonnen hatte ;-) In Kooperation mit alltours ging es am 17.09. vom Düsseldorfer Flughafen Richtung Gran Canaria.  allsun Espléndido**** Bei herrlichem Sonnenschein angekommen, ging es gleich in unser Übernachtungshotel allsun Espléndido****, in dem wir sehr herzlich von der Hoteldirektorin Jutta empfangen wurden. Rückblickend gefiel mir die Bungalowanlage mit am besten. Alles ist sehr hell, sauber und modern. Das zieht sich sowohl durch den Speisesaal, die Bungalows und den neuen Spa-Bereich. Wir haben im Espléndido gefrühstückt und einmal zu Abendgegessen. Ich fand alles sehr lecker! Bei allsun wird darauf Wert gelegt, möglichst wenig Abfall zu produzieren. So gibt es beim Buffet eine kleinere Auswahl, als noch vor der Renovierung als Calimera Anlage, aber dafür wechselt das Angebot täglich 14 Tage lang, nichts gibt es innerhalb 14 Tagen zweimal. Das wurde uns auch von anwesenden Gästen bestätigt! Untergebracht waren wir in den schönen, renovierten Bungalows. Wirklich top! Ein kleines…

0 Kommentare
Marokko 2016
Marokko Reisen Timmermann Stadt Berg Dorf Gebäude Festung

Marokko 2016

Marokko Mit Studiosus für Sie in Marokko Al-hamdu lillah! Wie bitte? Diesen Ausruf hörte ich sehr oft auf meiner spannenden Reise durch Marokko. Unser Reiseleiter klärte uns schnell auf. Das marokkanische Allerweltswort bedeutet eigentlich umgangssprachlich „Alles klar“, „Alles ok“ oder auch „Gott sei Dank“. Verzaubert von der Welt Marokkos Nach einer spannenden Anreise mit der Royal Air Maroc, landete ich sicher in der Wirtschaftsmetropole Casablanca. Spannend insofern, da ich entzückt über die Schriftzeichen auf dem Bildschirm im Flugzeug war. Ebenso die Sprache der Crew. Stimmt ja, die Sprachen im Flugzeug sind Marokkanisch, Französisch und Englisch. Die Reise trat ich mit gemischten Gefühlen an, wurde aber während der Reise von der spannenden und beeindruckenden Welt Marokkos verzaubert.In Casablanca konnte ich nach einer kurzen Rundfahrt die riesige, erst vor wenigen Jahren fertig gestellte Moschee Hassan II. besichtigen. Natürlich durfte das berühmte „Rick´s Café“ nicht fehlen. von Hannah Stoppelkamp Marokko 2016 Kontaktdaten Termin vereinbaren Ein tierisches Ereignis in Rabat und eine Augenweide in Meknes Weiter geht es in die Landeshauptstadt nach Rabat. Natürlich darf ich den Königspalast nicht betreten,…

0 Kommentare
Griechenland 2016
Kleine Boote im Hafen

Griechenland 2016

Griechenland 2016 Chalkidiki, Thassos und Thessaloniki Chalkidiki Die Vielseitigkeit der Halbinsel Chalkidiki begeistert selbst erfahrene Griechenlandreisende. Der Kontrast der Landschaft mit ihren goldenen Badestränden an der Küste und ihrem bergigen, mit Pinien bewachsenen Landesinneren macht den besonderen Reiz der „Dreifingerhalbinsel“ aus, deren „Finger“ von Ost nach West Athos, Sithonia und Kassandra heißen. Kassandra Kassandra ist touristisch am besten erschlossen. Die wichtigsten Orte sind Kallithea, Hanioti und Pefkochori. Schöne Badebuchten mit Sandstränden, ideal für Familien, da die Kinder weit ins Wasser reinlaufen können. Meine hoteltipps: Für Familien das Hotel Sani Beach Resort ***** in Sani und für Paare das Boutique Hotel White Suites **** in Afitos, dem schönsten Dorf Chalkidikis. von Michaela Aulich Griechenland 2016 Kontaktdaten Termin vereinbaren Sithonia Sithonia wird wegen seiner vielfältigen und reichhaltigen Flora und Fauna, den unzähligen, malerisch von Pinien umsäumten Sandstränden und Buchten auch als „Garten Griechenlands“ bezeichnet. Hier kommen Natur- und Wanderfreunde voll auf ihre Kosten. Der wichtigste Ort ist Neo Marmaras. Meine hoteltipps: Für Familien und Paare das Hotel Anthemus Sea Beach Hotel & Spa ***** in Nikiti und…

0 Kommentare

China & Vietnam 2016

China & Vietnam 26. Far East Live Seminar 11.04. – 23.04.2016 Tag 1 - Anreise Am Frankfurter Flughafen wurden wir von unserer charmanten Reiseleitung von Meier´s Weltreisen herzlichst empfangen, sowie allen „Pandas“ (meine Kollegen während der Reise)  vorgestellt. Anschließend sind wir mit Lufthansa im neuen A380 von Frankfurt nach Shanghai geflogen. Tag 2 - Shanghai & erste Eindrücke Erste Rundfahrt durch Shanghai, ein Eldorado für Liebhaber von Wolkenkratzern. Anschließend hatten wir etwas Zeit die Nanjing-Road, die Einkaufsmeile, auf uns wirken zu lassen. Zara, Mango, H&M reihen sich hier nebeneinander, wie man es auch aus westlichen Metropolen kennt, allerdings erinnert einen gleich die überdimensionale Neon-Leuchtreklame, die chinesischen Schriftzeichen und die Chinesen selbst, dass man in China ist. Am Abend sind wir zum berühmten „Bund“ gefahren. Dies ist die Promenade am westlichen Ufer vom Huangpo Fluss mit einer spektakulären Aussicht auf die Skyline von Shanghai. Danach haben wir im Longemont Hotel übernachtet, ein sehr schönes und modernes 5-Sterne Hotel mitten im Zentrum und mit einem fantastischen Frühstück, vor allem für Europäer. Kontaktdaten Termin vereinbaren Tag 3 - Altstadt…

Kommentare deaktiviert für China & Vietnam 2016
Namibia 2015
Wahrzeichen von Namibia: Onyx Antilopen

Namibia 2015

Timmermann Gruppenreise nach Namibia 2015 Namibia – Allradabenteuer im Herzen Afrikas Anreise Namibia, so sagt man, ist Afrika von seiner schönsten Seite: Die Namib, die älteste Wüste der Welt, die Schatten und Lichtspiele in den imposanten Dünen von Sossusvlei, das Küstenstädtchen Swakopmund mit seinen historisch architektonischen Gebäuden, und nicht zu vergessen der Etosha Nationalpark, mein persönliches Highlight und das drittgrößte Naturschutzgebiet Afrikas.Unser Nachtflug mit Namibia Airlines war sehr komfortabel für eine Economy Class. In-Seat Entertainment und doch ausreichende Beinfreiheit ließen die zehn Stunden sozusagen wie im Fluge vergehen. In Windhoek angekommen, wurden wir von Sense of Africa und unserem Guide Claudius freundlich empfangen. Es ging direkt zur KEA Vermietstation mit Einweisung in die Nissan und Toyota Allradfahrzeuge und Erledigung des Papierkrams. Mein Tipp: Nehmen Sie einen Toyota, dieser ist geräumiger, gerade wenn noch jemand hinten sitzen muss.Unsere Fahrt ging dann auch direkt los, geplant sind ca. 300 km, Linksverkehr und zumeist Schotterstraßen. Mein Tipp: Bitte möglichst um Windhoek herum die erste Nacht einplanen, denn wir mussten selbst erfahren, dass es nicht gut ist gleich mehrere…

0 Kommentare
Balearen 2015
Segelboot Deckansicht Segel Wasser

Balearen 2015

Balearen 2015 Sailing Classics - Mit dem Segelboot um Mallorca und Menorca Nach einer kurzen Anreise nach Mallorca bin ich entspannt und voller Erwartung gegen Mittag in Port de Soller, wo die „Chronos“ vor Anker liegt, angekommen. Obwohl ich erst gegen 18:00 Uhr auf dem Schiff einchecken kann, darf ich nach einer kurzen Begrüßung mein Gepäck meiner freundlichen Besatzung übergeben. Die zu überbrückende Zeit verbringe ich mit einem ausgiebigen Mittagessen und einem ersten kühlen Getränk. Spontanität wird hier groß geschrieben Pünktlich zur Einschiffung finden sich die meisten Gäste an Bord ein. Das Erste was beeindruckt, ist die Größe des Schiffes. Mit 54 Meter Länge und einer Segelfläche von fast 1.000 qm wirkt die „Chronos“ weitaus größer als erwartet. Mallorcas und Menorcas Küstenlinie wird in den kommenden sieben Tagen unser Segelrevier sein, von Bucht zu Bucht, heute hier, morgen dort, ohne starren Reiseplan. Der Kapitän, so gibt er uns bei der Begrüßungsrede locker zu verstehen, entscheidet je nach Windverhältnissen und Stimmung der Gäste, wie der Tagesablauf sein wird. Türkise Badebuchten, weiße Strände und kleine, touristisch kaum…

0 Kommentare
Dominikanische Republik 2015
Steg Wasser Punta Cana Strand Karibik Reisen Timmermann Paradies Schwimmen

Dominikanische Republik 2015

Dominikanische Republik TUI-Seminarreise nach Punta Cana Anreise Am 21. Juni 2015 bin ich mit 14 Kolleginnen von Düsseldorf in die Dominikanische Republik aufgebrochen, um für eine Woche die touristische Infrastruktur zu studieren und 15 Hotels zu inspizieren. Die Flüge mit AIR BERLIN verliefen reibungslos und so landeten wir nach gut 9 Stunden an der Südostküste der Insel Hispaniola. Etwa 70 Prozent aller DOMREP-Urlauber verbringen ihren Karibikaufenthalt an der Punta Cana und am Hauptstrand Bavaro. Unser Standorthotel war das 5-Sterne RIU PALACE BAVARO mit über 600 Zimmern und integriertem SENSIMAR PUNTA CANA (104 Zimmer). Sensimar-Kunden sollte man aber dieses Sensimar nicht unbedingt empfehlen, denn Ruhe und Zweisamkeit sind hier wegen des Hotel-im-Hotel Konzeptes nicht zu erwarten. Vielmehr hat sich das TUI Palace Bavaro eher zu einem Partyhotel nord- und südamerikanischer Gäste entwickelt, was die deutschen Sensimar-Urlauber trotz eigenem Ruhepool nicht überhören können! Meine fast neue 41-qm-Junior Suite im RIU zur Alleinbenutzung war super ausgestattet und einigermaßen ruhig gelegen. Die zu besichtigten Hotels liegen fast alle in großen Komplexen aus mehreren Einzelhotels, die untereinander verbunden sind. Nur anhand der Farbe…

0 Kommentare
Sri Lanka 2014
Buddha Gott Gottheit Statue heilig

Sri Lanka 2014

Sri Lanka STUDIOSUS Expedienten-Fachstudienreise Sri Lanka Sri Lanka heißt frei übersetzt, „Strahlend schönes Land“. Und das ist kein bisschen übertrieben! Die steile Tourismuskarriere der Insel bremste vor fast 30 Jahren ein grausamer Bürgerkrieg. Seit 2009 herrscht endlich wieder Frieden im Land und es wird Zeit das alte Ceylon neu zu entdecken. Ich habe mich mit einer Studiosus Gruppe von 26 Personen auf die Reise gemacht. Tag 1 - Anreise Zuganreise nach Frankfurt, Flug von Frankfurt mit Emirates nach Dubai und Weiterflug nach Colombo. Tag 2 - Ankunft und Hotelbezug Ankunft in Sri Lanka am Morgen. Zur Begrüßung gab es frische Kokosnuss am Bus, bevor es 170 km in Richtung Habarana weiterging. Aber erst ging es durch die quirlige Hauptstadt hinaus in das satte Grün der Tropen. Die Fahrt in das geographische Zentrum des kulturellen Dreiecks zwischen Anuuradhapura, Kandy und Polonaruwa war unser Ziel. Am Nachmittag sind wir im ersten Hotel, Cinnamon Lodge in Habarana, angekommen. Das Hotel ist sehr schön in einem Park angelegt. Die Zimmer sind sehr groß und gut ausgestattet. von Christina Schulenkorf…

0 Kommentare
Indien 2014
Taj Mahal Palast Indien Weg Sonnenuntergang Sonne

Indien 2014

Indien 2014 Delhi, Alisar, Jaipur, Dolphur & Agra Die Anreise Frankfurt 11:20 Uhr: Abflug mit der Gulf Air via Bahrain nach Delhi. Dort, am 06. April 2014 um 04:00 Uhr angekommen, ging es direkt in das Hotel The Park, ein zentral gelegenes 4-Sterne-Hotel, wo wir Zeit hatten uns frisch zu machen und ein wenig auszuruhen. Nach dem Frühstück und dem Check-out ging es los zur kurzen Stadtbesichtigung. Das Tor nach Indien: Ein Denkmal für die im ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten, sowie das Parlamentsgebäude. Während dessen stellte sich unser sehr gut deutsch sprechender Reiseleiter Vivek vor. Heute lagen 268 km vor uns, was ja eigentlich nicht viel ist, aber ich wurde eines besseren belehrt. Für diese Strecke brauchten wir ganze sieben Stunden, die allerdings nie langweilig wurden, denn es gibt unterwegs viel Interessantes zu sehen. Ankleidezimmer und riesengroßes Badezimmer – ein Traum Am Abend dann Ankunft in Alsisar, im Hotel Alsisar Mahal. Es ist ein Heritage Hotel, ein alter Palast, mit unglaublichem Interieur. Man fühlte sich in die Kolonialzeit zurückversetzt. Aber die größte Überraschung war mein Zimmer, ein…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Sie sind am Ende unserer Blog Beiträge angelangt.

Menü schließen