Südafrika 2019
Elefant Südafrika Kapstadt Johannesburg Reisen Timmermann Safari Natur Kap Apartheid Mandela Elfenbein Krügers Pinguine Stellenbosch Nationalpark Whalewatching Löwen Giraffen Big5 BigFive Pirschfahrt Wasserloch

Südafrika 2019

Gruppenreise Südafrika 2019 Vom Krügerpark ans Kap Die Anreise Mit South African Airways ging es für 23 reiselustige Teilnehmer von Frankfurt nach Johannesburg, wo wir auch gleich am frühen Morgen von unserem Reiseleiter Daniel empfangen wurden und sogleich eine Tour durch Soweto mit der Einheimischen „ Queen“  unternommen haben, die uns viel über die Townships erzählte. Dann führte uns der Weg nach Pretoria mit Besuch des Apartheidsmuseums bevor wir im Hotel eincheckten. Krüger Nationalpark Nach einer erholsamen Nacht und einem guten Frühstück waren wir auch wieder aufnahmebereit für das Parlamentsgebäude sowie der Fahrt entlang der wunderschönen Panoramaroute Richtung Krüger Park und unserem Übernachtungshotel für 2 Tage, die Sefapane Lodge. Hier erwartete uns unsere erste Pirschfahrt in offenen Safarifahrzeugen. Der Eingang war keine 5 Minuten Fahrzeit vom Hotel entfernt und so begrüßten uns schon bald die ersten Impalas, Giraffen und jede Menge Elefanten im Sonnenuntergang.Nach einer weiteren Pirschfahrt am Morgen und Übernachtung machten wir uns auf den Weg von Phalaborwa im nördlichen Teil des Krüger zum südlichen Teil, über eine schöne Panoramaroute mit Stopps am Blyde…

0 Kommentare
Kapverden 2019
Kapverden Kapverdische Inseln Boot Strand Meer Wandern FAM Trip

Kapverden 2019

Kapverden Kapverden Famtrip mit reisen mit sinnen Lissabon Vom 21. März bis zum 27. März durfte ich mit dem Reiseveranstalter REISEN MIT SINNEN die Kapverdischen Inseln kennlernen.  Meine Tour startete mit der TAP Air Portugal ab Düsseldorf via Lissabon auf die Insel São Vicente. Die TAP fliegt mittlerweile täglich von Lissabon nach São Vicente, sodass sich ein Overnight-Stop in Lissabon durchaus anbietet.Nach einer sehr kurzen Pause im stylishen und sehr zentralen Hotel Inspira Santa Marta traf sich die Gruppe zum ersten Kennenlernen um 18:00 Uhr in der Hotellobby, wo wir freundlich von unserem Reiseleiter Jürgen Strohmeier empfangen wurden. Da Jürgen seit Jahren in Lissabon lebt und bereits mehrere Reiseführer verfasst hat (u. a. Dumont), konnte er uns während einer kurzen Stadtführung die schönsten Ecken „seiner“ Stadt zeigen.Das Wetter meinte es gut mit uns und so konnten wir von zahlreichen Aussichtspunkten das herrliche Stadtbild fotografisch festhalten. Abgerundet wurde der Abend in dem sehr angesagten Restaurant PRADO, was sowohl optisch als auch kulinarisch ein echtes Highlight war. Flug nach São Vicente Nach einer kurzen Nacht wurden wir…

0 Kommentare
Madeira 2018
Reisebericht Madeira Timmermann

Madeira 2018

Madeira 2018 Anfang Dezember 2018 durfte ich mit 17 anderen Reisebüro-Kollegen aus ganz Deutschland für eine Woche die touristische Infrastruktur Madeiras und insbesondere Funchal zur Adventszeit erleben. Madeira ist ein Ganzjahres-Reiseziel und liegt 600 KM nördlich der Kanaren im Atlantik. Da die über 1850 Meter hohen Berge im Inland der portugiesischen Insel die Südseite und die große Bucht der Hauptstadt vor kalten Nordwest-Winden und Regen schützen, ist Funchal insbesondere zur Vorweihnachtszeit unbedingt eine Reise wert. Bei 15-20 Grad im Mittel sind die Tages-und Nachttemperaturen sehr angenehm und die Stadt erstrahlt abends mit über 100000 LEDs illuminiert als wunderschönes Lichtermeer. Auch noch bis in den Januar hinein und insbesondere zu Silvester mit dem weltberühmten Höhenfeuerwerk sollte man Madeira mit Funchal als Reiseziel ins Auge fassen! Auch noch bis in den Januar hinein und insbesondere zu Silvester mit weltberühmten Höhenfeuerwerk sollte man Madeira mit Funchal als Reiseziel ins Auge fassen! Von den inspizieren 18 Hotels kann man besonders die Port Bay Gruppe empfehlen. All diese Hotels im 4-5 Sterne-Bereich sind gut geführt und haben auch eine gute Lage.…

0 Kommentare
Curacao 2018
Curacao Karibik Wasser Cocktail Getränk abkühlen Strand Paradies

Curacao 2018

Curacao Karibischer Genuss auf „Klein Holland“ Curacao, das ist weit mehr als der beliebte blaue Likör in Cocktails. Die rund 444km² große Karibikinsel Curacao, gerne auch Klein Holland genannt, ist ein wahres Urlaubsparadies und hat so einiges zu bieten. Etwa 65 KM nördlich von Venezuela gelegen, ist sie Teil der drei sogenannten ABC – Inseln und ein eigenständiges Land im Königreich der Niederlande.Von den Einheimischen wird die wunderschöne Insel auch liebevoll „Dushi Korsou“ genannt, was übersetzt süßes Curacao bedeutet.Unterkünfte von großzügigen Selbstversorger Apartments für die Familie bis hin zum 5* Luxus Hotel Baoase Luxury Resort, wo schon mal der ein oder andere Promi zu Gast ist, sind auf der Insel zu finden.Landschaftlich ist die Insel nicht unbedingt mit den Großen oder Kleinen Antillen zu vergleichen, da es hier doch mehr Kakteen als Palmen gibt, aber das türkisfarbene Meer und der helle Sandstrand sind typisch karibisch.Willemstad hat einiges zu bieten, die farbenprächtigen Häuser, der Marshe Bleue eine alte Markthalle, in der sehr leckere lokale Gerichte serviert werden, die Königin Emma Potonbrücke die die Ortsteile Punda und Otrobanda…

0 Kommentare
Katalonien 2018
Katalonien Spanien Wandern Laufen Wikinger Reisebüro Timmermann Kultur Besichtigung

Katalonien 2018

Katalonien Wanderstudienreise Katalonien - Auf den Spuren Salvador Dalis Im Oktober 2018 unternahm ich mit unserem Partner Wikinger Reisen aus Hagen eine Wanderstudienreise auf den Spuren Salvador Dalis nach Katalonien.Wir wohnten im schönen Ort Roses im Norden Kataloniens, an den Ausläufern der Pyrenäen. Hier wählt Wikinger für seine Gruppen gerne das 2-Sterne-Hotel Carmen im Zentrum von Roses, 2 Minuten zum Strand, 2 Minuten ins Zentrum (wenn man bummelt). Hat nur 24 Zimmer, alle sind unterschiedlich groß.Die Balkone sind recht klein, die Dachterrassen dafür riesig. Das Hotel ist frisch renoviert, die Zimmer und Bäder ebenso. Die Betten sind von überraschend guter Qualität. Kühlschrank und TV sind vorhanden. Das Frühstück ist wirklich grandios. Darüber hinaus stehen Wasser, Tee und Kaffee den ganzen Tag zur Verfügung.Alles in allem überrascht das Hotel wirklich. So viel Qualität und Service erwartet man in einem 1-2 Sterne-Haus wirklich nicht! Wanderung: Von Cadaques zum Leuchtturm am Cap de Creus (1-2 Stiefel, ca. 7 km) Wir besuchten das hübsche Künstlerdorf Cadaques. Bekannt geworden ist das Dorf vor allem durch seinen berühmtesten Sohn Salvador Dali.…

0 Kommentare
Tunesien 2018
Tunesien Tunis Port El Kantaoui Mahdia Hammamet Djerba Hotel Sonnenuntergang Sonnenaufgang Meer Strand Wasser Pauschal

Tunesien 2018

Tunesien 2018 DER Touristik Hotels & Resorts Die Anreise und Einleitung Nach einem kurzen, entspannten Flug von nur gut 2,5 Stunden von Düsseldorf nach Monastir mit Condor kam ich am 30.05. in Tunesien an und verbrachte anschließend fünf schöne Tage mit vielen tollen Eindrücken.Während meines Aufenthalts erkundigte ich unter anderem die Orte Tunis, Hammamet, Mahdia und Port El Kantaoui.Außerdem konnte ich mir einen Eindruck von folgenden Hotels verschaffen: lti los Orangers Garden Villas & Bungalows***** in Hammamet Wir waren einen Tag vor Öffnung dort, leider war zu diesem Zeitpunkt noch vieles nicht fertig.Alles, was wir aber sehen konnten, war super schön! Eine sehr luxuriöse Anlage mit vielen verschiedenen Zimmertypen. Besonders schön sind die Bungalows mit MB und eigener Dachterrasse. Aber auch die anderen Zimmerkategorien konnten überzeugen.Das Mittagessen war sehr lecker. Gehobene Küche, da isst das Auge mit! von Hannah Stoppelkamp Tunesien 2018 Kontaktdaten Termin vereinbaren PrimaSol Omar Khayam*** in Hammamet sehr einfache, schlichte Zimmer, aber saubersuper schöne Strandlagerenovierter Speisesaal und EmpfangsbereichWer etwas für den kleinen Geldbeutel sucht und keine riesen Ansprüche bezgl. der Zimmer hat,…

0 Kommentare
Kos 2018
wunscherschoener Ausblick

Kos 2018

Kos - Griechenland HOTELS GETESTET: Hotel Gaia Royal*** Über den gesamten Zeitraum wohnten wir in der weitläufigen Anlage im kleinen Fischerdorf Mastichari. Bei Anreise wurden wir sehr freundlich empfangen und anschließend, samt Gepäck, mit einem Elektro Golf-Buggy zu unserem Zimmer gefahren. Die Anlage ist sauber und mit vielen Pflanzen bewachsen.Nach einem kurzen Spaziergang gelangt man zum super schönen Sandstrand, der auch einen tollen Blick über die Ägäis bietet. Als Verpflegung wird ausschließlich All Inclusive angeboten. Das Essen wird drei Mal täglich in Buffetform mit einer ausreichenden Auswahl serviert.Wem ein reiner Strandurlaub zu einseitig ist, kann von der 700 Meter entfernten Bushaltestelle die regelmäßige Busverbindung nach Kos - Stadt nutzen.Auch die Kinder kommen nicht zu kurz, es gibt nämlich einen Hoteleigenen Streichelzoo, drei Kinderpools einen Kinderspielplatz und Mini-Disco am Abend. Eine deutschsprachige Kinderanimation ist auch vorhanden.Bei Buchung dieses Hotels empfehle ich auf jeden Fall die Doppelzimmer Superior, da diese in 2018 renoviert worden sind. von Debora Hillejan-Capote Kos 2018 Kontaktdaten Termin vereinbaren Hotel Esperia*** Das etwas ländlicher gelegene Hotel in Marmari ist ideal für ruhesuchende. Bereits…

0 Kommentare
Florida 2017
Disney World Walt Disney Disneyland USA Florida Orlando Micky Mouse

Florida 2017

Florida - USA Reisebericht Campus LIVE Florida Die Anreise und Hotelbezug Die An- und Abreise von München via Newark (9,5 STD) nach Fort Meiers (3 STD) und zurück von Tampa via Washington Dulles (2 STD) nach München (8 STD), mit der United Airlines verlief ruhig und der Service an Bord war gut.In Fort Meiers angekommen wurden uns von Alamo unsere Mietwagen, alles Dodge Minivans, übergeben. Diese waren sehr komfortabel und bieten für 4 Erwachsene samt Gepäck ausreichend Platz. Jedes Fahrzeug war mit einem Navi ausgestattet, so dass wir uns gleich auf den Weg nach Captiva Island zu unserem ersten Übernachtungshotel für 2 Nächte, das South Seas Island Resort & Spa, machten.Trotz Dunkelheit und Ausfall des Navis haben wir es auch fast auf Anhieb gefunden. Mittlerweile war es 22 Uhr und wir wurden mit einem leckeren Essen begrüßt, welches wir auf Grund der Müdigkeit nicht so wirklich genießen konnten. Wir wollten nur noch ins Bett. Wir hatten eine 2 Bedroom Villa mit jeweils dazugehörigem Bad, was uns Frauen natürlich sehr entgegen kam.Das 4,5 * Hotel liegt…

0 Kommentare
Holland 2017
Holland Niederlande Giethoorn Windmühle Sonne Sonnenuntergang Wasser Windräder

Holland 2017

Holland Urlaubsbericht & Reisetipps: Giethoorn Ich verbrachte meinen Sommerurlaub in diesem Jahr im „holländischen Venedig“. Eigentlich wollten wir ein Ferienhaus am Ijsselmeer buchen, aber der Vakantiepark Giethoorn überzeugte uns, gerade weil zum Ferienhaus auch ein eigenes Elektroboot im Mietpreis inklusive war. Wir verbrachten einen wunderschönen Urlaub in Giethoorn am See Bovenwijde und nutzen unser Auto eigentlich gar nicht. Wir erkundeten das autofreie Dorf zu Fuß und mit dem Boot. Es war wie eine Zeitreise: gepflegte, Reetgedeckte Häuser mit hübschen Vorgärten, blühende Hortensien an jeder Ecke, überall kleine Kanäle und Bogenbrücken. Giethoorn ist wunderbar romantisch und es ist ein wenig, als wäre hier die Zeit vor 200 Jahren stehen geblieben. Automatisch läuft hier auch die innere Uhr ein wenig langsamer und der alltägliche Stress ist schnell vergessen. Wir waren täglich mit unserem Boot unterwegs. Wir erkundeten das Naturschutzgebet und genossen die Ruhe. Andere Male fuhren wir mit dem Boot zum Einkaufen oder Eis essen. Das war nicht nur für unsere kleine Tochter ein Erlebnis.  Mein Fazit: Gerne empfehle ich den Vakantiepark Giethoorn – buchbar über TUI Wolters: moderne Ferienhäuser,…

0 Kommentare
Elbphilharmonie 2017
Hamburg Elbphilharmonie Elbphi Landungsbrücken St.Pauli Hafencity Konzert Wasser

Elbphilharmonie 2017

Elbphilharmonie Hamburg Die Elbphilharmonie hat eröffnet? Da müssen wir hin! Unglaublich aber wahr, kaum ist die Elbphilharmonie eröffnet, da war die erste Timmermann-Gruppe Anfang der Woche (12.02.-14.02.2017) mit 24 Teilnehmern schon dort zu Gast.Mit einem 4-Sterne-Reisebus ging es vom Busbahnhof Unna direkt in die Hansestadt. Das altehrwürdige 4-Sterne-Hotel Hafen Hamburg direkt gegenüber der Landungsbrücken erwartete uns bereits.Zum Abendessen im nahegelegenen „Fischerhaus“ wurde uns bei bester Sicht auf den Hafen ein erstklassiges Hamburger Pannfisch-Menü serviert. Natürlich ließen wir anschließend den Abend in der Tower Bar des Hotels bei einem guten Cocktail und herrlicher Panoramasicht über den leuchtenden Landungsbrücken ausklingen.Am nächsten Morgen starteten wir mit einer exklusiven Stadtführung zunächst in Richtung des alten Elbtunnels in St. Pauli. Heute ein lebendiges Denkmal und seit mehr als 100 Jahren der kürzeste Weg zwischen Hafen und dem Herzen der Hansestadt. Mit einem historischen, von Hand betriebenen Lastenaufzug fuhren wir hinunter. Die gefliesten, mit Reliefs verzierten Tunnelröhren machen diesen heute noch aktiven Verkehrsweg zu etwas ganz Besonderem.Geschichte pur! Das aber nur nebenbei. von Ilona Schulz Elbphilharmonie 2017 Kontaktdaten Termin vereinbaren Tipp:…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Sie sind am Ende unserer Blog Beiträge angelangt.

Menü schließen